CEREC

Die CEREC Methode

Eine attraktive Alternative für besonders hochwertigen Zahnersatz eröffnet die CEREC-Methode (CEREC = CEramic REConstruction). Damit lassen sich maßgeschneiderte Keramik-Inlays oder -Onlays bzw. Kronen und Veneers an lediglich einem Patiententermin anpassen, herstellen und einsetzen.

Das Verfahren basiert auf einer modernen computergestützten Vorgehensweise, bei welcher der zu versorgende Zahn und sein Gegenstück zunächst dreidimensional vermessen werden. Anschließend erfolgt die Übermittlung der Daten an die CEREC-Schleifeinheit, die den Zahnersatz innerhalb von Minuten aus einem keramischen Block herausfräst – elektronisch gesteuert und vollautomatisch. So wird maximale Passgenauigkeit erzielt.

Ihre CEREC-Vorteile im Überblick:

  • nur 1 Behandlungssitzung
  • kein Abdruck
  • kein unangenehmer Geschmack
  • kein Provisorium
  • metallfrei
  • einfach schön