Notfall

Zahnschmerzen

Welche Art Schmerz fühlen Sie?

 ° Starke, lang anhaltende Schmerzen auf “kalt”, evtl. Aufbissempfindlichkeit

Besorgen Sie sich ein rezeptfreies Schmerzmittel, Ihre Apotheke berät Sie gerne. Vereinbaren Sie möglichst umgehend einen Termin mit uns.
Für Fälle wie diese halten wir Schmerzzonen frei.

° Starke Schmerzen und aufbissempfindlich auf “heiß”, Kälte wirkt lindernd

Verschaffen Sie sich Kühlung mit einem Eisbeutel, der in ein Handtuch gewickelt ist. Besorgen Sie sich ein rezeptfreies Schmerzmittel, Ihre Apotheke berät Sie gerne. Vereinbaren Sie möglichst umgehend einen Termin mit uns. Auch für solche Fälle halten wir Schmerzzonen frei.

° Schmerzen, Fieber und Schwellung

Kühlen Sie vorsichtig mit Eis und kommen Sie schnellstmöglich in unsere Praxis, damit wir die Ursachen Ihrer Beschwerden beseitigen können.

Zahnfleischbluten

Zahnfleischbluten deutet auf eine Zahnfleischentzündung (Parodontitis) hin.

Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Bitte vereinbaren Sie möglichst umgehend einen Termin in unserer Praxis, damit wir die Ursachen abklären können.

Blutung nach operativen Eingriffen

Legen Sie einen frischen Tupfer aus dem Verbandskasten auf die blutende Wunde (alternativ einen Knoten in ein Stofftaschentuch binden) und beißen Sie fest zu. Spülen Sie bitte den Mund nicht aus – dies provoziert nur weitere Blutungen. Kühlen Sie den Wundbereich mit einem Eisbeutel, vermeiden Sie Kaffee, Schwarztee, Alkohol und körperliche Anstrengung. Sollte die Blutung nach 3 bis 4 Stunden nicht zum Stillstand kommen, suchen Sie bitte unsere Praxis auf.

Provisorium herausgefallen

Provisorien dienen dem Schutz beschliffener Zähne und werden mit einem schwachen Kleber fixiert, damit sie später zahnschonend wieder entfernt werden können. Sollte Ihnen ein Provisorium herausfallen, können Sie es mit Zahncreme wieder einsetzen. Kommen Sie aber auf jeden Fall in die Praxis, damit wir das Provisorium wieder festkleben können.

Zahnunfall

Sollten Sie durch Sturz, Schlag oder festes Zubeißen einen Zahnunfall erleiden, beachten Sie bitte folgendes:

° Zahn gebrochen

Suchen Sie mit dem abgebrochenen Stück unsere Praxis auf.

° Zahn gelockert

Vermeiden Sie harte Speisen und kommen Sie möglichst bald in unsere Praxis.

° Zahn herausgefallen

Suchen Sie bitte den herausgefallenen Zahn. Fassen Sie dabei die Wurzel nicht an und reinigen Sie sie nicht. Legen Sie den Zahn am besten in eine Reinigungsbox (erhältlich in der Apotheke), alternativ in Milch oder nehmen Sie ihn in den Mund und suchen Sie möglichst sofort unsere Praxis auf.